Auf dieser Seite wollen wir Sehenswertes und -würdiges in der Umgebung des Brauhaus/Restaurants Lauterecken zusammenstellen. Gerne nehmen wir auch Anregungen entgegen. Wer sich also auf dieser Linksammlung wiederfinden will, der kann einfach eine Mail an uns schreiben. So, dann wünschen wir viel Freude beim Durchstöbern.

Motorsägenmuseum Lauterecken

Im Motorsägenmuseum in Lautereckens Saarbrückerstraße 10 dürfen Sie knapp 200 historische Sägen, auf über 200 m² eindrucksvoll hergerichteter Ausstellungsfläche, bewundern. Der Höhepunkt der Sammlung ist die erste benzingetriebene Motorsäge der Welt – eine Sektor Heeresmaschine, aus dem Jahr 1917, mit einem Gewicht von 85 kg und einer Länge von nahezu 4 Metern.  http://www.motorsaegenmuseum-lauterecken.de/

 

Segwaytouren

Wer scho

n immer mal mit diesem faszinierenden Gefährt auf zwei Rädern, stehend auf einer selbst stabilisierenden Plattform, die Natur genießen wollte, der kann hier, im benachbarten Lohnweiler, Touren buchen. Und natürlich auch zu einem leckeren Essen bei uns vorbeikommen: Kontakt unter http://www.segpark.de/

Kalkbergwerk Wolfstein

Eine Grubenbahn führt den Besucher in das Kalkbergwerk am Königsberg, in dem noch bis 1967 untertags Kalksteine gebrochen und örtlich verarbeitet wurden. Der Einblick in die bergmännische Arbeit wird ergänzt durch die Darstellung der Kalkgewinnung. Sämtliche Einrichtungen sind noch original vorhanden. http://www.kalkbergwerk.com/

Flugausstellung Hermeskeil

Die Flugausstellung bei Hermeskeil ist ein Familienunternehmen, das 1973 gegründet wurde.  Die Umgebung, in dem die Ausstellung eingebettet ist, kann mit einer sehr guten Verkehrsanbindung, sowie vielen landschaftlichen Reizen aufwarten, die zu einer Wanderung durch die Fluggeschichte geradezu einladen. Dabei können über 100 originale Flugzeuge, 60 Flugmotoren und reichhaltige flugtechnische Informationen und Details aus allen entwicklungsgeschichtlichen Epochen der Luftfahrt entdeckt werden. http://www.flugausstellung.de/

Motorradmuseum Otterbach

Eine einzigartige permanente Ausstellung fahrzeuggeschichtlich bedeutender Motorräder in einer wohl weltweit für diesen Zweck einmaligen Räumlichkeit – in der ehemaligen evangelischen Kirche. http://www.kuseler-musikantenland.de/motorrad-museum-otterbach.html

 Ölmühle St. Julian

Die 1730 erbaute Ölmühle in St. Julian gilt heute als eine der letzten funktionierenden Mühlen in ganz Europa. Heute wird das einzigartige Verfahren der Ölgewinnung nur noch zu Vorführzwecken demonstriert. Kontakttelefon 06378/8430, Email: [email protected]